Sonntag, 27. Oktober 2013

Sunday mornings

Hallo ihr Lieben,

endlich ist Sonntag, unser Familientag. Sonntags zum Frühstück gibt es bei uns sehr oft Pancakes, Omeletts oder French Toast. So wie auch heute.
Für meinen Mann ist das immer ein Stück Heimat wenn ich Sonntags vor dem Ofen stehe und die Leckereien zaubere.

Hier ist das Rezept für French Toast
Zutaten reichen für ungefähr 10-12 Briochscheiben

- Brioche oder Toastscheiben
- 3 Eier
- ca. 150 ml Milch
- Zimt
- Bananen, Beeren
- Ahornsirup

Die Eier mit der Milch verquirlen.
Den Zimt einstreuen.
Die Scheiben eintauchen und dann in die Pfanne.

Im Sommer essen wir dazu immer Beeren, jetzt in der kalten Jahreszeit Bananen.




Die Kinder essen French Toast auch sehr gerne. Und ich finde einmal die Woche ist Weißbrot auch mal erlaubt. Sirup mögen sie allerdings nicht, aber dafür das Obst umso mehr :-)

Viel Spaß beim Nachkochen!

Ich hoffe ihr wart heute nicht ganz so früh wach. Unsere Beiden haben uns sogar bis 7.30 Uhr (neue Zeit!) schlafen lassen. Fühl mich richtig ausgeruht heute.

Wünsche Euch noch einen schönen Restsonntag und einen guten Start in die neue Woche!


Kommentare:

  1. Sieht lecker aus! Bei uns nennt man das ganze Armer Ritter. Nur essen wir es mit Zucker statt mit Zimt und Sirup.

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht so lecker aus, das macht sich bestimmt auch super als Nachtisch :-D

    LG
    Saskia

    AntwortenLöschen
  3. das sieht super super lecker aus. ich hab das noch nie probiert aber ich glaube schön langsam wirds mal zeit :D

    AntwortenLöschen