Samstag, 12. Juli 2014

Wunderschönes Holzspielzeug

Hallo ihr Lieben,
wie ihr bestimmt schon hier im Blog oder auf Instagram gesehen habt lieben wir Holzspielzeug.
Ganz besonders begeistert sind wir von den traumhaften Spielfiguren von der Firma Ostheimer.

Meinerseits hat die grosse Liebe schon angefangen als ich schwanger war mit Sophia. Ich bekam von einigen meiner Kollegen einen Gutschein für einen Kinderladen und dort hatte ich dann für Sophia ein ganz tolles Mobile gekauft. Ich war damals so aufgeregt und konnte es nicht abwarten das Mobile aufzuhängen.

Auch heute noch hängt das Mobile an der Decke und ich erfreue mich jedes mal daran.



Mit der Zeit kamen dann immer mal wieder Figuren dazu. Auch unsere Familie und Freunde schenken uns immer mal wieder was dazu.
Auf Flohmärkten halte ich auch immer wieder die Augen auf und dort habe ich dann auch schon mal ältere Figuren ergattert, die es leider nicht mehr gibt, wie z.B. die Indianer.

Unsere Kinder spielen sehr sehr gerne mit den Figuren. Wir bauen immer zusammen auf und dann spielen sie meistens sogar ganz alleine, und ich schau ihnen zu und bin so erstaunt wie viel Fantasie so kleine Menschen haben.














Auch den 2. Wahl Laden von Ostheimer kann ich empfehlen. Wir waren ja im Winter dort und ich war so begeistert das ich am liebsten alles mitgenommen hätte :-)

Auch auf Facebook kann man Ostheimer finden (klick). Dort bekommt ihr immer alle Neuigkeiten verraten und könnt den Zwerg Bodo auf seinen Reisen begleiten. Auch gibt es immer mal wieder tolle Gewinnspiele! Wir hatten letztes mal auch Glück und haben was gewonnen :-)

Kennt ihr Ostheimer auch oder habt sogar Spielsachen oder Deko von Ihnen?

Kommentare:

  1. Hallo Ihr Vier,
    wir lieben Ostheimer und haben hier eine große Sammlung an Holzspielzeug. Unsere Kinder würden wunderbar zusammen spielen, denn auch bei uns st das Holzspielzeug im Dauereinsatz. Wir haben uns auch viel schenken lassen und auf Flohmärkten geguckt. Leider haben wir noch nie den zweite Wahl Laden erkunden dürfen, ich würde sicher einen kleinen Kaufrausch bekommen. Ganz zauberhafte Sachen habt Ihr, das Mobile ist ein Traum und auch die Lampe, ein Traum! Indianer kenne ich von Ostheimer gar nicht, die hätte ich auch gerne. Mal die Augen danach offen halten.

    Bis bald, liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Ist das schön! Wir haben gar nichts von Ostheimer, aber wenn ich mal Enkel habe, dann gibt es nur mehr Ostheimer, glaub ich :)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Katja,

    ich muss mich entschuldigen, dass ich mich jetzt erst melde! Ich habe es einfach nicht früher geschafft :o(

    Ja, ich lebe hier in Homburg Saar in Deutschland und als ich deinen Kommentar meinem Mann vorlas, waren seine Worte :" Die Welt ist echt n`Kaff" :o)))
    Und in der Uniklinik war ich auch schon (leider) öfter zu Gast....wer weiss, wahrscheinlich haben wir uns auch schon mal dort gesehen...hi.
    Jetzt bin ich echt neugierig und frage mich, wie es Dich so weit verschlägt?

    Na es ist manchmal schon irgendwie lustig....

    Ich schicke Dir liebe Grüße

    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Ich kannte die Firma bisher noch gar nicht. Deshalb: Danke für den tollen Tipp!
    Liebe Grüsse
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  5. Wir lieben sie ja wie bei uns auf dem Blog sehen kann ja auch über alles www.dieweltenbauer.blogspot.de

    Die Wandlampe habe ich auch schon als Weihnachtsgeschenk ins Auge gefasst, da sie wirklich wunderschön ist.

    Und woher ahbt ihr dieses tolle Rindenauto ? Das sieht wirklich wunderbar aus

    Alles Liebe Kimja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Lampe ist wirklich ganz toll! Kann ich nur empfehlen. Ich werd wohl noch einen Staender mit Kerze kaufen fuer bei uns in den Wohnbereich.
      Das Rindenauto gab es mal hier in den USA bei Zulily :-)
      LG

      Löschen
  6. Großartig!! Ich liebe die Sachen von Ostmeier und Grimms. Prädikat wertvoll ;) oder so.
    Das Herbstmädchen spielt auch sehr gerne damit.

    AntwortenLöschen